laurence liebenguth portrait

 

Laurence Liebenguth

1960 geboren in Straßburg 

1979-1981 Studium an der Kunst Akademie, Straßburg

1979-1981 Studium an der Universität für bildende Kunst, Straßburg 

1981-1982 Malstudium an der Alanus Hochschule für bildende Kunst, Alfter/Bonn

1982-1983 Malstudium an der Assenza Malschule in Dornach/Basel

seit 1983  Freischaffend und Kursleiterin 

seit 1986  Zahlreiche Studienseminare in Chartres (Kathedrale), Workshops zum Thema Labyrinth

seit 2005  Arbeiten zum Thema Bienen, Projekte und Seminare

seit 1991  Malseminare in Stuttgart, Kirchheim/Teck, Freiburg, Colmar

expo laufen

Ausstellungen (Auswahl)

 

2019 

  • "Les fleurs de Marie", Kulturzentrum Dreiklang, Laufen bei Sulzburg
 
2018
  • "L'éternel été de Vénus", GHR Mulhouse Sud-Alsace
  • "Die Bienen wissen alles", Freie Gemeinschaftsbank, Basel
 
2017
  • "Artstages", internationale Ausstellung, Freiburg-Tiengen
 
2016
  • "Les 7 fleurs de Marybelle", Tanzprojekt, Strasbourg
2015
  • "Amourabeilles", salle des fêtes, Volgelsheim
2014
  • "to bee", Waldorfschule Sankt Georgen, Freiburg
  • "amourabeille", centre culturel de l'abbaye de Neumunster, Luxembourg
2013
  • "More than beeswax", Seminar am Schönberg, Freiburg
  • "More than beeswax", Christengemeinschaft, Stuttgart
  • Akademie für Familienkultur, Vaihingen/Enz
  • "Labor-intus", Augustinum, Freiburg
 2011
  • Le cantique des cantiques , KIRK, Munster, Basel
  •  Apokalypsis , Sankt Martin, Freiburg
2010   

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.