PROGRAMM 2018

Malkurse in Freiburg und Umgebung

 „Vor lauter Lauschen und Staunen sei still,
du mein tieftiefes Leben;
daß du weißt, was der Wind dir will,
eh noch die Birken beben.
Und wenn dir einmal das Schweigen sprach,
laß deine Sinne besiegen.
Jedem Hauche gib dich, gib nach,
er wird dich lieben und wiegen.
Und dann meine Seele sei weit, sei weit,
daß dir das Leben gelinge,
breite dich wie ein Feierkleid
über die sinnenden Dinge.“
Rainer Maria Rilke

 Malkurse in Freiburg und Umgebung

  • Wöchentlicher Malkurse:  Waldorfschule Freiburg-Sankt Georgen (Mittwochs 17-20 Uhr) MALKURS FREIBURG

  • Wöchentlicher Malkurse:  Kulturzentrum Dreiklang im Laufen (Dienstags 18-21 Uhr)  MALKURS LAUFEN

  • Malseminare im Atelier (10-19h) 28.April, 19. Mai, 2.Juni, 17.Juni, 30.September, 21.Oktober, 25.November, 15.Dezember - gesonderte Einladungen per Mail, bitte tragen Sie sich in den Newsletters - MALSEMINARE 2018
  • Offenes Atelier  am 3. Oktober 

  • … Schon … 7 Jahren...  im "Haus der 7 Sonnen“:::: Grund genug zum Feiern!!!…
     
    Du bist ganz herzlich eingeladen mit mir zu feiern am Samstag 30.Juni ab 14.uhr bis...open end…
    Ich freue mich auf deine Präsenz, deine vielfältige und wunderschöne Talente sei es musikalisch, künstlerisch, kulinarisch…die wir miteinander teilen können…Lass uns tanzen, singen, Feuer machen und geniessen…!
     
    Ich freue mich sehr auf dich und deine Freunde und... auf deine Anmeldung wegen der Organisation!
  • Reise in die Auvergne -  26. August bis 2. September - Reise Auvergne 2018 pdf

  • Seminare an der freie Kunstakademie Gerlingen - 8-10. Juni und 2-4. November - Kunstakademie Gerlingen 2018

 

ZWEI NEUE KURSREIHEN - PROGRAMM 2018

 

7 Hommagen an das Sonnenjahr

 

7 Samstage, Festtage der Huldigung des Jahreskreislaufes

7 Wendepunkte des Jahres bewusst neu erleben, anders verstehen, miteinander vertiefen.

 Wir erleben den Wechsel der Jahreszeiten ja durchaus, aber wir haben den Bezug zu denen Wendepunkten und den anderen Festen des Jahres weitgehend verloren. Vor allem verstehen wir die ur-christlichen Spiritualität hinter diesen Feiertage nicht mehr.

 Eigentlich haben wir im Begehen dieser Tage einen unglaublichen Weisheitsshatz, die darauf warten, wieder gelebt werden zu können!

 Ich möchte euch mit diesem Seminarangebot einen tieferen Einblick und das Erleben einiger Höhepunkte des Jahres ermöglichen.

 Direkt vor der Haustür in den stillen Rheinauenwäldern finden wir sehr unterschiedliche und wunderschöne Orte die sich für solche Begegnungen mit dem verborgenen Schatz des Sonnenjahres eignen 

 Mit einer geführte Meditation im Atelier öffnen wir den Raum zum Feiern des Tages. Inmitten der unberührten Natur des Elsass öffnen wir dann unsere Herzen und lauschen in der Stille nach diesen Motiven in uns selbst.

 Wir fühlen die Atmosphäre des Tages auf eine sehr feine und achtsame Art mit all unseren Sinnen und in der umgebenden Natur öffnen wir den Raum für ein gemeinsames Ritual.  

Wir lassen uns von der Natur umarmen und zelebrieren dieses Eins- werden mit ihr, lassen unsere Stimmen und die Trommel erklingen. Wir tanzen und erlauben uns uns berührt zu werden, schenken einander was gerade entstehen mag.

Anschliessend wieder im Atelier (ca. 2 Stunden) spielen wir mit schönen, lebendigen Materialen und Farben und geben dem reiche Geschehen und den bewegenden Erlebnissen Ausdruck auf der Leinwand, eine weitere Gestaltung und ein neues Leben.

  

10.2 - Das Aufsteigen des Lichtes, Maria Lichtmess und die Göttin Brighid, Weiss und Milch

24.3 - Ostern im Liebeslicht der Maria Magdalena

12.5 - Himmelfahrt zur Erde, die überschwängliche Natur und die Wolken

23.6 - Die Bienengöttin in dir, die Sonne über uns, Honig und Blumenjubel, Feuerzeremonie

29.9 - Das Fest der Fülle, Lakshmi und der Erzengel Michael  

24.11 - Die Göttin Persephone, das Einnehmen der Dunkelheit in uns, Asche und Abschied

22.12 - Die Geburt  des Sonnenkindes in dir, Gold und Bienenwachs 

 

7 Samstage von 10 bis 19 Uhr, bitte etwas Leckeres für das gemeinsame Essen mitbringen, Energieausgleich : je 60€

 

Orte der Kraft im Elsass - 2018

 

An 4 Sonntage möchte ich euch an verschiedenen Orte führen, die ich schon sehr lange kenne und liebe...

Es sind Orte wo das Herz das Gefühl bekommt hier öffnen sich ganze Räume der Frieden, der Heilung und der Inspiration!

 

  • 11. März   Verzauberte Wildheit im Illwald - von 8. bis 13.Uhr
  • 29. April   Vollmondnacht am magischen Taennchel - 17. bis 23.Uhr, Pdf Taennchel
  • 6. Mai   Heilkräfte des Friedens in Niedermünster - 11. bis 16.Uhr
  • 3. Juni   Mit dem Herzen sehen am Odilienberg - 11. bis 16.Uhr

 

Einführung - Stilles Wahrnehmen - Meditation - Rituale 

 

Trinken und Essen, feste Schuhe und Regen/ Sonnenschutz, Notizheft mitbringen, Energieausgleich : je 40€

Treffpunkte und weitere Informationen nach der Anmeldung

 

Schriftliche Anmeldung mit Überweisung mindestens eine Woche vor der Veranstaltung

Kontoname: Laurence Rogez

GLS Gemeischaftsbank eG

IBAN     DE32 4306 0967 4051 0611 00DE

BIC     GENODEM1GLS

 

Malkurse in Freiburg, Breisach und im Elsass 

PROGRAMM 2017

 

 MALKURSE 

  • MALSEMINARE IM ATELIER

Termine 14.und /oder 15.Oktober und 25. und/oder 26.November von 10 bis ca.18h

Abholung möglich ab Bahnhof Breisach und Fahrgemeinschaft werden organisiert

 Kursgebühr 80€, 2 Tage 140€ + Materialkosten inkl. ausser Leinwände, verbindliche Anmeldung bis eine Woche vor dem Termin 

 

  • MALKURS IN FREIBURG - SANKT GEORGEN (WALDORFSCHULE)

Malkurs – intuitiv experimentieren

Waldorfschule in Freiburg-St. Georgen
ab Mi 27. September - 18 - 20 Uhr
 
wir arbeiten intuitiv... wer weiss im Herbst wohin die Blätter tanzen...
Kann ich alles loslassen und einfach malen aus meinem ganzen Seele und Körper? Wir legen die Gedanken einmal wirklich weg und öffnen einen inneren Raum der Begegnung mit uns selbst, nehmen ganz intuitiv die Farben und Formen die gerade zu uns wollen…Intuitiv malen ist unglaublich befreiend!
 
metallisch …Blattgold und Kupferblatt...nicht immer glänzend...
Wie fühlen sich Eisen, Kupfer oder Gold an?  Komme ich in Resonanz mit ihren tieferen Essenz?
Wir werden die Metalle oxydieren lassen in leuchtenden Grünspan, dumpfen warmen Rost auf sehr spannenden Untergründe wie Holz, Steinen, Sand und Erde
 
weiblich…"denn wir sind nur die Schale und das Blatt“...
Wir lauschen in uns nach unseren wilde, zarte, starke Wurzel als Frau, Geliebte, Mutter, Göttin 
Wie möchte sie verehrt sein in allen ihren Aspekten? Welche indische, keltische, griechische Göttinnen ziehen mich an und wie finde ich den Weg sie einzuladen auf dem Bild? Die Fototransfer Technik wird uns besonders zur Seite stehen und ganz unerwartete Möglichkeiten der Kreativität geben!
 
Verbindliche Anmeldung: bis zum 20. September |Kursgebühr: 200 Euro (Material und Raummiete inkl.)

 

  • MALSEMINAR „DER KLANG DES WEIBLICHEN - DIE 7 GÖTTINNEN IN MIR“

 Demeter und Persephone - Artemis - Hestia “ 29.Oktober bis 2.November

Pdf 7 Göttinnen

 

  •  REISE IN DIE AUVERGNE - FRAUENSEMINAR ZU DEN SCHWARZEN MADONNEN

 3.September bis 10.September - wir fahren gleich los...nächstes Jahr wieder...!!!

Pdf Auvergne

 

 

MALSEMINARE AN DER FREIE KUNSTAKADEMIE IN GERLINGEN - STUTTGART

 MALSEMINAR 1 „Mit Bienenwachs, Pollen und Blumen malen“ 15.Juni bis 18.Juni 

 MALSEMINAR 2 „Die Alchemie des Herbstes - Eisen, Kupfer und Gold“ 17.November bis 19.November

www.fka-gerlingen.de

 

MALKURSE IN KIRCHHEIM/TECK - BEI STUTTGART

  •      12. November und 10.Dezember

AUSSTELLUNGEN IN DER REGION FREIBURG

  •  ARTSTAGES-KUNSTSALON! im Tuniberghaus - Freiburg-Tiengen, 21.März bis 23. März - www.artstages.eu
  •  KONZERT „Die 7 letzten Worte unseres Erlösers am Kreuz“ J.Haydn, Streichquartett und BILDBETRACHTUNG „Mon Amourabeille“ (7 Worte Christi am Kreuz) mit Laurence Liebenguth-Rogez am Karfreitag, 14.April 2017 um 17Uhr, Kulturzentrum3klang, Sulzburg/Laufen (neben jonny b)
 
 

EXTERNE SEMINARE

  •  GEOMANTIE SEMINARE

Im intensiven Kontakt mit der Erde und ihren Elementen sein, heisst auch in unmittelbaren Kontakt mit uns selbst sein.Gerade in der heutigen Zeit, in der es immer wieder eine Herausfordeung ist ein Bürger dieser Erde zu sein, ist es wichtig die Verbindung zur Erde zu pflegen.Wir verbinden uns bewußt und neu mit der Erde, mittels der vier Elemente, Naturwahrnehmung und künstlerischer Gestaltung. So können wir tiefe Efahrungen von unseren eigenen Körper machen und dem Körper der Erde

6.Oktober bis 8.Oktober mit Martina August, Erd-und Körperefahrung

weitere Info und Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Pdf Geomantische Gestaltung 

Flyer Geomantie

      

 Malkurse von Laurence Rogez, Freiburg und Frankreich